Familien mit Kinder und Haustier aufgepasst - 1.500 m² großes BAUGRUNDSTÜCK NAHE TRIER

Familien mit Kinder und Haustier aufgepasst - 1.500 m² großes BAUGRUNDSTÜCK NAHE TRIER

198.780,00 EUR
Kaufpreis
54341 Fell
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. HL00052
Objektart Grundstück
Objekttyp Wohngrundstück
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Fastrau
PLZ 54341
Ort Fell
Preise und Kosten
Kaufpreis 198.780,00 EUR
Maklerprovision 3,57% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.
Erschließungskosten 70,00 EUR
Flächen
GRZ 0.35
GFZ 0.7
Grundstück 1.524,00 m²
Zustandsangaben
Bebaubar nach Bebauungsplan
Erschließung vollerschlossen
Sonstiges
verfügbar ab sofort

Objektbeschreibung

Die Gemeinde Fell hat im Ortsteil Fastrau am westlichen Ortsrand einen Bebauungsplan aufgestellt, um dort ein kleines Wohngebiet zu entwickeln. Zum Verkauf angeboten wird ein in der Erschließung befindlicher Gemarkungsteil, das aus insgesamt zwei Grundstücken mit einer Fläche von 935 m² und 589 m² besteht.

Das in der Umlegungskarte markierte Grundstück mit 935 m² kompletter Baufläche wird ab ca. Herbst 2021 erschlossen und bebaubar sein. Die Erschließungskosten betragen 70,-- €/m².

• Veranschlagter Kaufpreis des 935 m² großen Hanggrundstücks: 200 €/m², inkl. Erschließungskosten.

Das zweite farblich markierte Grundstück mit 589 m² liegt außerhalb der Erschließungspläne der Gemeinde - war allerdings im ursprünglichen Entwurf enthalten und müsste noch zur Erschließung beantragt werden.

• Veranschlagter Kaufpreis des 589 m² großen Hanggrundstücks: 20 €/m², ohne Erschließungskosten.

Nach Erschließung beider Grundstücke würde es sich anbieten, die Größe der beiden Grundstücke zu parzellieren oder auch als ein Gesamtgrundstück von dann insgesamt 1.524 m² mit einem größeren Objekt zu bebauen. Einzelhaus- bzw. Doppelhausbebauung ist laut Bebauungsplan möglich.

Dieses Baugrundstück in einem Hanggebiet in ruhiger Wohnlage von Fastrau liegt auf einer Anhöhe, von der aus man einen herrlichen Ausblick in die Weinberge und in die Natur hat. Die Grundstücke unterhalb sind bebaut, die Fläche oberhalb ist unbebaubar. Die obere, in der Umlegungskarte eingezeichnete Straße wird noch gebaut.

Ausstattung

Das Grundstück wird durch den derzeitgen Eigentümer erschlossen und voll erschlossen verkauft.

Lagebeschreibung

Der Wein- und Schieferort Fell mit seinem Ortsteil Fastrau liegt reizvoll gelegen im idyllischen Fellertal, das auf der rechten Moselseite bei Longuich seine Tore öffnet. Als schönes aufstrebendes Dorf mit rund 2.450 Einwohnern kann sich Fell mit seinem Ortsteil Fastrau im Landkreis Trier-Saarburg sehen lassen. Der Feller Wein wächst auf dem Schieferboden sonniger Berghänge (Weinlage: Maximiner Burgberg) und wird in kühlen Schiefersteinkellern gelagert und sorgsam gepflegt. Gäste, die nicht nur den Weinort kennenlernen wollen, sondern auch Erholung und Gastlichkeit suchen, finden ein gutes gastronomisches Angebot. Im romantischen Fellertal locken herrliche Wälder: idyllische Täler und sonnige Höhen laden zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Infrastrukturell ist Fell-Fastrau gut erschlossen. Kindergarten, Grundschule, Jugendheim, Bürgerhaus, Sportplatz, Tennisplätze sowie Arzt, Apotheke und Lebensmittelgeschäfte gibt es vor Ort.

Fastrau liegt an der Landesstraße 150, die von Fell kommend nach Longuich oder Riol führt. Die Kreisstraße 77 führt zur L 151 und nach Mertesdorf/Ruwertal.
Trier, 15 km entfernt, ist über die direkte Anbindung an die A 602 in zehn Minuten Fahrzeit zu erreichen. Die Landesgrenze zu Luxemburg ist 35 km entfernt.

Sonstiges

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Heike Linden
Tel.: +49(0)678 – 10 28 20
Mobil:+49(0)151/59 876 219
www.schlapp-immobilien.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie der Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de
------------------------------------------------------------------------------------------
Karriere bei von Schlapp Immobilien?
Infos: www.schlapp-immobilien.de/karriere
------------------------------------------------------------------------------------------
ACHTUNG TIPPGEBER!

Sie kennen jemanden in der Familie, im Freundeskreis, im Bekanntenkreis, im Büro oder im Verein, der gerade seine Immobilie verkaufen möchte oder zumindest mit dem Gedanken spielt?

Dieser Tipp kann sich für Sie auszahlen!

Sprechen Sie uns an!

Wir zahlen Ihnen eine überdurchschnittliche Prämie.

Familien mit Kinder und Haustier aufgepasst - 1.500 m² großes BAUGRUNDSTÜCK NAHE TRIER

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
198.780,00 EUR
Kaufpreis
54341 Fell
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Der Wein- und Schieferort Fell mit seinem Ortsteil Fastrau liegt reizvoll gelegen im idyllischen Fellertal, das auf der rechten Moselseite bei Longuich seine Tore öffnet. Als schönes aufstrebendes Dorf mit rund 2.450 Einwohnern kann sich Fell mit seinem Ortsteil Fastrau im Landkreis Trier-Saarburg sehen lassen. Der Feller Wein wächst auf dem Schieferboden sonniger Berghänge (Weinlage: Maximiner Burgberg) und wird in kühlen Schiefersteinkellern gelagert und sorgsam gepflegt. Gäste, die nicht nur den Weinort kennenlernen wollen, sondern auch Erholung und Gastlichkeit suchen, finden ein gutes gastronomisches Angebot. Im romantischen Fellertal locken herrliche Wälder: idyllische Täler und sonnige Höhen laden zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Infrastrukturell ist Fell-Fastrau gut erschlossen. Kindergarten, Grundschule, Jugendheim, Bürgerhaus, Sportplatz, Tennisplätze sowie Arzt, Apotheke und Lebensmittelgeschäfte gibt es vor Ort.

Fastrau liegt an der Landesstraße 150, die von Fell kommend nach Longuich oder Riol führt. Die Kreisstraße 77 führt zur L 151 und nach Mertesdorf/Ruwertal.
Trier, 15 km entfernt, ist über die direkte Anbindung an die A 602 in zehn Minuten Fahrzeit zu erreichen. Die Landesgrenze zu Luxemburg ist 35 km entfernt.

Angeboten von
von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp
Frau Heike Linden
Marienstr. 12c
54524 Klausen

Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=