Samstag, Januar 19, 2019
Text Size

Wunderschönes Energiespar Haus 160m² Wfl. Auf 800m² Grundstück in Ruhiger Lage mit Pool

Wunderschönes Energiespar Haus 160m² Wfl. Auf 800m² Grundstück in Ruhiger Lage mit Pool

389.000,00 EUR
Kaufpreis
06258 Schkopau
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. IH00042
Objektart Haus
Objekttyp Einfamilienhaus
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Sachsen-Anhalt
Region Saalekreis
PLZ 06258
Ort Schkopau
Ortsteil I Raßnitz
Preise und Kosten
Kaufpreis 389.000,00 EUR
Maklerprovision 5,95% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.
Flächen
Wohnfläche ca. 160,00 m²
Nutzfläche 70,00 m²
Grundstück 800,00 m²
Stellplätze 3
Ausstattung
Zimmer 8,0
Schlafzimmer 3
Badezimmer 2
Gäste-WC 1
Gäste WC ja
Balkon/Terrasse 1
Terrassen 1
Küche Einbauküche
Boden Fliesen, Laminat
Kamin ja
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Gas
Stellplatzart(en) Carport, Duplex, Garage
Ausrichtung Balkon/Terrassen Osten
Breitbandzugang DSL
Rollladen ja
Zustandsangaben
Baujahr 1997
Zustand gepflegt
Energieverbrauch
Befeuerung Gas
Sonstiges
verfügbar ab nach Vereinbarung

Objektbeschreibung

ENERGIEAUSWEIS

Der Energieausweis liegt seitens des Anbieters noch nicht vor.

---------------

Dieses Wunderschöne und Liebevoll gepflegte Energiespar Haus steht unweit von der Stadt Meerseburg und Gröbers. Es wurde 1997 gebaut und stetig gepflegt und auf dem neuesten Stand gehalten. Viele Dinge wurden in den Vergangenen Jahren Erneuert und umgebaut, so dass es immer auf dem Modernsten Stand gehalten wird. Eine neue Küche wurde verbaut sowie einem neuen Pool im Außenbereich der über 30m³ Wasser fast. Das Grundstück wird wie auf den Bildern zu sehen sehr gepflegt und in Ordnung gehalten. Das Haus wird durch einen kleinen Wall von der Hauptstraße getrennt, so dass man von Vorbeifahrenden Autos sehr weinig mitbekommt. Im Ort gibt es eine Schule und eine Kita. In 3 km Entfernung gibt es Einkaufszentren für Waren des Täglichen Bedarfs sowie Ärzte und Banken, eine Tankstelle usw. Bis nach Halle sind es auch nur wenige Kilometer.

Ausstattung

Die Ausstattung ist Hochwertig und auf dem neuesten Stand. Die Holzfenster mit Lärmschutz sowie die Fensterläden am Haus schützen vor Kälte und Lärm sowie vor neugierigen Blicken.Die Fensterläden verleihen dem Haus einen Besonderen Flair. Im Haus befindet sich eine Zentralheizung die mit Gas betrieben wird. Die Heizanlage wurde regelmäßig vom Fachbetrieb gewartet. Die Hausanschlüsse für Elektrik und Wasser sowie Abwasser wurden in den vergangenen Jahren bereits erneuert. Anschlusskosten sind somit nicht zu erwarten. Fernsehempfang ist über SAT möglich, Telefon sowie Internet liegen im Haus an. Die Fußböden unterteilen sich in Fliesen und Laminat.Das Dachgeschoß ist Ausgebaut und so gut Isoliert, so das im Sommer nie mehr als angenehme 25 Grad erreicht werden. Da es ein Energiesparhaus ist , sind die Betriebskosten extrem niedrig und überschaubar. Ein Blickfang in ruhiger Ländlicher lage.

Lagebeschreibung

Raßnitz liegt östlich des Hauptortes Schkopau, südöstlich der Stadt Halle (Saale) und westlich der sächsischen Stadt Schkeuditz (Landkreis Nordsachsen). Südlich des Dorfes befindet sich an der Stelle eines ehemaligen Braunkohletagebaus der Raßnitzer See. Zwischen See und Ort verläuft die Weiße Elster mit dem asphaltierten Radweg.

Zu Raßnitz gehören Weßmar und Pritschöna.Der Raßnitzer See als Teil des Mitteldeutschen Seenlands befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Schkopau im Landkreis Saalekreis zwischen den Ortschaften Raßnitz und Zöschen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wallendorfer See. Es handelt sich um einen See, der nach der Einstellung des Braunkohleabbaus in einer Grube des Tagebaus Merseburg-Ost (1991) entstand. Die Sanierung der Grube wurde 1998 abgeschlossen, die Grube mit Wasser der benachbarten Weißen Elster geflutet. Der Wasserstand wird durch einen Überlauf in den Wallendorfer See geregelt. Wer die ruhe sucht ist hier genau richtig.

Sonstiges

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Hr. Hirsch
Tel.: +49 (0)34203-291160
Mobil:+49 (0)176-21694198
www.schlapp-immobilien.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp
www.verkehrswert-ermitteln.de

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie der Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de

Wunderschönes Energiespar Haus 160m² Wfl. Auf 800m² Grundstück in Ruhiger Lage mit Pool

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
389.000,00 EUR
Kaufpreis
06258 Schkopau
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Raßnitz liegt östlich des Hauptortes Schkopau, südöstlich der Stadt Halle (Saale) und westlich der sächsischen Stadt Schkeuditz (Landkreis Nordsachsen). Südlich des Dorfes befindet sich an der Stelle eines ehemaligen Braunkohletagebaus der Raßnitzer See. Zwischen See und Ort verläuft die Weiße Elster mit dem asphaltierten Radweg.

Zu Raßnitz gehören Weßmar und Pritschöna.Der Raßnitzer See als Teil des Mitteldeutschen Seenlands befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Schkopau im Landkreis Saalekreis zwischen den Ortschaften Raßnitz und Zöschen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wallendorfer See. Es handelt sich um einen See, der nach der Einstellung des Braunkohleabbaus in einer Grube des Tagebaus Merseburg-Ost (1991) entstand. Die Sanierung der Grube wurde 1998 abgeschlossen, die Grube mit Wasser der benachbarten Weißen Elster geflutet. Der Wasserstand wird durch einen Überlauf in den Wallendorfer See geregelt. Wer die ruhe sucht ist hier genau richtig.

Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=

Mitarbeiter Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.