Außergewöhnliches Denkmal im Herzen der Wetterau

235.000,00 EUR
Kaufpreis
61209 Echzell
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. MS00007
Objektart Haus
Objekttyp Einfamilienhaus
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Hessen
PLZ 61209
Ort Echzell
Preise und Kosten
Kaufpreis 235.000,00 EUR
Maklerprovision 5,95% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.
Flächen
Wohnfläche ca. 74,14 m²
Grundstück 108,00 m²
Ausstattung
Zimmer 3,0
Schlafzimmer 2
Badezimmer 1
Gäste-WC 1
Gäste WC ja
Balkon/Terrasse 1
Terrassen 1
Bad Dusche, Fenster, Wanne
Boden Dielen, Fliesen
Heizungsart Etagenheizung
Befeuerung elektrisch
Ausrichtung Balkon/Terrassen Osten
Kabel / Sat-TV ja
Breitbandzugang DSL
Unterkellert ja
Zustandsangaben
Baujahr 1605
Zustand teil-/vollrenoviert
Alter Altbau
Energieverbrauch
Ausstellungsdatum 02.01.2015
Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
gültig bis 01-2025
Energieausweis Art Bedarf
Energieeffiziensklasse H
Endenergiebedarf kWh/(m²a) 278
Baujahr 1605
Befeuerung elektrisch
Sonstiges
verfügbar ab sofort
Denkmalgeschützt ja
als Ferienimmobilie geeignet ja

Objektbeschreibung

ENERGIEAUSWEIS

- Energieeffizienzklasse: H
- erstellt am: 02.01.2015
- gültig bis: 02.01.2025
- Art des Energieausweises: nach Bedarf
- Endenergiebedarf insgesamt: ca. 278 kWh/(m²a)
- Heizungsart: Etagenheizung
- Befeuerung: Elektro
- Baujahr: 1605

---------------

Sie sind auf der Suche nach einer geschichtsträchtigen Immobilie, die von längst vergangenen Zeiten erzählt? Inmitten der Wetterau begrüßt Sie dieses über 400 Jahre alte, denkmalgeschützte Fachwerkhaus, welches in den 90er Jahren bereits umfangreich saniert und restauriert wurde.

Ein schöner Treppenaufgang aus Sandstein führt zur Haupteingangstür. Von dort aus gliedern sich Küche, Gäste-WC sowie der Ausgang auf den Terrassenbereich rechter Hand, ein gemütliches Ess- oder Wohnzimmer linker Hand. Die mittig im Flur positionierte Wendeltreppe führt zum Badezimmer mit Wanne, Dusche, WC und Waschbecken sowie einem weiteren, offenen Wohnraum im 1. Obergeschoss. Im gedämmten und voll ausgebauten Dachgeschoss, welches als Schlafzimmer dienen könnte, eröffnen sich weitere 20m2 Wohnfläche.

Der Charme des 17. Jahrhunderts spiegelt sich im urigen Holzgebälk wieder, welches auf allen drei Etagen teilweise frei gelegt wurde und in die Räume hineinreicht. Die typischen kleinen Holzfenster und die offene Raumgestaltung lassen eine helle und gemütliche Atmosphäre entstehen.

Trotz des frühen Baujahrs der Immobilie, ist eine Deckenhöhe von 2,20m in den Räumen vorhanden. Der von der Küche aus zugängliche Außenbereich wurde vor wenigen Jahren neu gestaltet, eine einladende Terrasse mit Überdachung ist entstanden. Von dort aus ist außerdem der Gewölbekeller zu erreichen, welcher neben genügend Stauraum auch einen Waschmaschinenanschluss beherbergt. Selbstverständlich wurden die Sanierungsarbeiten auch im Keller durchgeführt und dieser auf den aktuellen Stand gebracht.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der gesetzlichen Vorschriften (Datenschutzverordnung, Verbraucherwiderrufsrecht, Geldwäschegesetz usw.) ausschließlich schriftliche Anfragen mit vollständiger Namens- und Adressangabe bearbeiten können. Telefonische Auskünfte zu dem Angebot dürfen wir aufgrund der gesetzlichen Vorschiften im ersten Schritt nicht mehr erteilen.

Ausstattung

Das urige Fachwerkhaus verfügt über drei Etagen sowie einen Gewölbekeller. Der Bodenbelag besteht aus Fliesen und Dielen. In den Jahren 1993-1994 wurden folgende Sanierungsmaßnahmen durchgeführt: - Entkernen der Gefache und Neuaufbau der Gefachausmauerung mit Gasbetonsteinen.
- Neuverputzen der Innenwände mit Spezial-Dämmputz und den Außengefachen.
- Streichen der Eichenhölzer außen.
- Dach wurde denkmalgerecht neu eingedeckt.
- Defekte Fachwerkhölzer wurden ausgetauscht oder saniert und gegen Tier- und Pilzbefall behandelt.
- Dämmen der Dachschräge und Ausbau zum Wohnraum.
- Im Erdgeschoss wurde ein Stahlbetonboden eingezogen, um die Last vom Gewölbekeller zu nehmen.
- Montage neuer Böden und Decken.
- Neugestaltung des Innenbereichs nach vollständigem Entkernen der Decken und Wände.
- Neue, denkmalgerechte Doppelscheiben-Fenster und Türen.
- Neue Elektroheizung und Warmwasserboiler.
- Sanierung des Gewölbekellers und Einbringen eines Stahlbeton-Fußbodens.
- Neuverlegung der Abflussleitungen und des Hauswasseranschlusses im ganzen Haus.
- Neuverlegung der Sanitärleitungen im ganzen Haus.
- Neuverlegung der elektrischen Leitungen, Zähler, Schalter und Steckdosen.
- Neuaufbau der zwei Außentreppen mit Sandstein-Belegung und schmiedeeisernen Handlauf.
- Anbringen einer Regenüberdachung über der Außentreppe.

Im Jahr 2016 folgten die Renovierung der Wände, Decken und Fußböden im gesamten Haus sowie die Neugestaltung des Außenbereiches und Terrasse.

Pflichtangaben zum Energieausweis: Ein Energieausweis ist nicht erforderlich. DENKMAL

Lagebeschreibung

Das angebotene Objekt befindet sich in zentraler Lage des Echzeller Ortsteils Bingenheim. Die Gemeinde Echzell mit ihren knapp 6000 Einwohnern bietet alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken, Schulen und Kindergärten. Viele hübsche Fachwerkbauten prägen das Ambiente des Ortes. Auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch Bus- und Bahnhaltestellen im Ort gegeben. Der Autobahnanschluss an die A45 ist in wenigen Fahrminuten erreichbar, die Rhein-Main-Metropole Frankfurt mit internationalem Flughafen in ca. 45min.

Sonstiges

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Milena Schaefer
Tel.: +49 (0)6408 – 60 29 060
Mobil.: +49 (0)176 – 56 56 47 87
www.schlapp-immobilien.de
www.verkehrswert-ermitteln.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie die Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Außergewöhnliches Denkmal im Herzen der Wetterau

0,1 km
Bus
8,0 km
Autobahn
0,5 km
Kindergarten
2,5 km
Grundschule
235.000,00 EUR
Kaufpreis
61209 Echzell
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Das angebotene Objekt befindet sich in zentraler Lage des Echzeller Ortsteils Bingenheim. Die Gemeinde Echzell mit ihren knapp 6000 Einwohnern bietet alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken, Schulen und Kindergärten. Viele hübsche Fachwerkbauten prägen das Ambiente des Ortes. Auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch Bus- und Bahnhaltestellen im Ort gegeben. Der Autobahnanschluss an die A45 ist in wenigen Fahrminuten erreichbar, die Rhein-Main-Metropole Frankfurt mit internationalem Flughafen in ca. 45min.

Angeboten von
von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp
Frau Milena Schäfer
Friedhofstraße 14
35418 Buseck

Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Energieausweis
Energieausweis
Ausstellungsdatum 02.01.2015
Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
gültig bis 01-2025
Energieausweis Art Bedarf
Energieeffiziensklasse H
Endenergiebedarf kWh/(m²a) 278
Baujahr 1605
Befeuerung elektrisch
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=