Dienstag, Juli 23, 2019
Text Size

 Premium Partner 2018 Premium Partner 2019

 

 

Immowelt-Partner von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp

 
Als letztes Bundesland hat Berlin aktuell die Rauchmelderpflicht für Wohngebäude bis zum 1. Januar 2017 eingeführt. Zum einen sind Neubauten und Haussanierungsprojekte betroffen, aber auch Bestandsgebäude, die nachgerüstet werden müssen. Hausbesitzer müssen demnach sowohl die Betriebsbetriebsbereitschaft der Geräte sicherstellen, zum anderen die korrekte Verteilung gewährleisten: Schlaf- und Kinderzimmer sowie Flure, die als Rettungswege genutzt werden, müssen mit Rauchmeldern ausgestattet sein. Eine Alarm- und Sichtprüfung muss darüber hinaus einmal pro Jahr durchgeführt werden. Die Kosten für eine Neuanschaffung übernimmt der Vermieter bzw. Hauseigentümer. Diese können jedoch im Rahmen von Modernisierungsmaßnahmen zu 11 Prozent umgelegt werden. ©

Suche

Was Suchen Sie?

Ausstattung

Sonstiges

Mitarbeiter Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.