Mittwoch, März 20, 2019
Text Size

 Premium Partner 2018 Premium Partner 2019

 

 

Immowelt-Partner von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp

 
Schöne Häuser verkaufen sich besser! Dies hat die Deutsche Gesellschaft für Home Staging und design (DGHR e.V.) aktuell herausgefunden. Was in den USA und Skandinavien im Immobilienmarkt längst gang und gäbe ist, rückt nun auch bei deutschen Hausverkäufern immer mehr ins Bewusstsein. Beim sogenannten „Home Staging“ werden Häuser und Wohnungen professionell für den Verkauf in Szene gesetzt: Ein neuer Anstrich, Leihmöbel und frische Blumen sollen laut Branchenexperten von LBS West für das richtige Ambiente sorgen und die Immobilie von ihrer besten Seite präsentieren. Denn der persönliche Einrichtungsgeschmack der Eigentümer überlagert oftmals den Gesamteindruck und macht es den Interessenten schwer, sich ihre eigenen Wohnideen vor Augen zu führen. Der DGHR zufolge ist der Trend zum Home Staging messbar: Ein bis zu 15 Prozent höherer Kaufpreis soll durch die Maßnahmen durchschnittlich erzielt werden können. Auch die Verkaufsdauer soll sich um 50 Prozent verkürzen, wenn die Immobilie zuvor aufgehübscht worden ist. © Fotolia.de / peshkova

Suche

Was Suchen Sie?

Ausstattung

Sonstiges

Mitarbeiter Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.