Dienstag, März 26, 2019
Text Size

 Premium Partner 2018 Premium Partner 2019

 

 

Immowelt-Partner von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp

 
Staatliche Förderungen beim Hausbau sollen Investitionen in das neue Eigenheim attraktiver machen. Grundsätzlich sind Zuschüsse und Zinsvergünstigungen auch eine willkommene Finanzspritze zum Bauprojekt, doch sind damit auch immer bestimmte Auflagen verbunden, weiß der Verband Privater Bauherren e.V. (VPB). Wer die Förderungen nämlich in Anspruch nehmen will, muss die gesetzlichen Anforderungen wie beispielsweise zur Energieeffizienz erfüllen. Oft bedeutet dies aber, dass der Bauherr Standards erfüllen muss, die über die vorgeschriebene Mindestauflage hinausgehen. Und diese verbesserten Maßnahmen, sei es eine hochwertige Hausdämmung Oder Heizanlage, kosten meist mehr als der preisgünstigere Normalstandard. Ob diese Mehrkosten die staatlichen Förderungen aufwiegen, sollten sich Bauherren laut VPB genau ausrechnen und die baulichen Standards ihrer individuellen Lebenssituation anpassen. © Fotolia.de / Creativ Studio Heinemann

Suche

Was Suchen Sie?

Ausstattung

Sonstiges

Mitarbeiter Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.