Mittwoch, Januar 23, 2019
Text Size

Villa im Landhausstil der Kurbäder mit großem Grundstück

Villa im Landhausstil der Kurbäder mit großem Grundstück

198.000,00 EUR
Kaufpreis
07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. IH00026-eaq
Objektart Haus
Objekttyp Mehrfamilienhaus
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Thüringen
Region Greiz
PLZ 07987
Ort Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Ortsteil I Teichwolframsdorf
Preise und Kosten
Kaufpreis 198.000,00 EUR
Maklerprovision 5,95% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.
Flächen
Wohnfläche ca. 242,00 m²
Grundstück 6.347,00 m²
Stellplätze 8
Wohneinheiten 4
Ausstattung
Zimmer 16,0
Schlafzimmer 4
Badezimmer 4
Balkon/Terrasse 1
Balkone 1
Bad Dusche, Fenster, Wanne
Boden Teppich
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Gas
Stellplatzart(en) Außenstellplatz
Ausrichtung Balkon/Terrassen Süden
Breitbandzugang DSL
Unterkellert ja
Zustandsangaben
Baujahr 1910
Zustand teil-/vollrenovierungsbed.
Energieverbrauch
Befeuerung Gas
Sonstiges
verfügbar ab sofort
vermietet ja

Objektbeschreibung

ENERGIEAUSWEIS

Der Energieausweis liegt seitens des Anbieters noch nicht vor.

---------------

Das angebotene Wohnhaus ( Villa ) liegt in ruhiger Waldrandlage. Es war zu früheren Zeiten eine angesehene Reiterresidenz. Besonders ins Auge sticht die Formgebung des Hauses mit seinen Details. Das wirkungsvolle Fachwerk , der Backsteinsockel, sowie der Prachtvolle Wintergarten. Das Haus ist in unsanierten Zustand. Auf dem großen Grundstück sind 2 Gärten vorhanden. Es besteht Denkmalschutz, smit Steuervorteile durch Sonder - AFA. Blickfang der südlichen ausgerichteten Straßenfront ist der als Anbau ausgeführte eingeschossige Wintergarten, der einen kleinen hölzernen Balkon im Obergeschoss aufweist. Das Fachwerk des Wintergartens ist abwechslungsreich gestalltet und auch im Giebel des Zwerchdaches ist es vorherrschendes Gestaltungsmittel. Weitere Kontraste setzen die farblichen Einfassungen der Fenster im Erdgeschoss und die nicht durchgängig eingestzten Fensterläden. Beachtenswert ist auch der dreiseitige Anbau der südlichen Hausseite. An der Gartenseite hat sich die bauzeitliche Haustür mit ihren vergitterten Fenstern erhalten und besonders prächtig wirkt das verkoppelte Bogenfenster im Obergeschoss darüber. das Grundstück kann vom neuen Eigentümer auch in mehrere Flurstücke aufgeteilt werden und ist zur Bebauung mit weiteren Ein - oder Zweifamilienhäusern geeignet.

Ausstattung

Das Angebotene Objekt ist Sanierungsbedürftig. Im Haus gibt es eine Gasheizung und es ist in 4 Wohneinheiten aufgeteilt. Zwei der Wohneinheiten sind Vermietet, doch bei Erwerb der Villa wäre eine Kurzfristige Räumung möglich. Die Wohnfläche beträgt 242 m² und ist in unsaniertem einfachem aber gutem Zustand. Das Fachwerk und auch der Bachsteinsockel sind von guter Substanz. Die Ausstattung ist einfach aber zweckmäßig und durch die Mieter wurde regelmäßig weitestgehend alles in Ordnung gehalten. Somit gibt es keine Feuchtigkeit und das Objekt blieb verschont vor Vandalismus und anderen Unannehmlichkeiten. Das Grundstück ist durch ein Tor zu Verschließen und auch mit großen Fahrzeugen befahrbar. Auf dem Grundstück hat man genügend Platz für Stellplätze von Fahrzeugen. Selbst Tierhaltung oder weitere Bebauung mit Gebäuden ist realisierbar. Verlässt man das Grundstück, im hinteren Bereich ,kann man Waldspaziergänge machen. Am Grundstück grenzt der Greizer Wald ,welcher sich dann ca. 15 km weit erstreckt. Wer die Natur sucht, ist hier genau richtig.

Angaben zum Energieuausweis: Ein Energieausweis konnte nicht vorgelegt werden.

Lagebeschreibung

Ihr neues Haus steht in Teichwolframsdorf / Thüringen. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Postamt, Ärzte, Apotheken, Banken, Schulen und Kindergärten finden Sie in der Näheren Umgebung vor.

Auch die Öffentlichen Verkehrsmittel sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. -Teichwolframsdorf liegt im Südosten des Landkreises Greiz. Im Osten und Süden bilden die Gemeindegrenzen zugleich die Landesgrenze Thüringens zu Sachsen. Zwischen den beiden Ortschaften Mohlsdorf und Teichwolframsdorf erstreckt sich der wunderschöne Werdauer-Greizer Wald, der zum Wandern, Radfahren und Erholen einlädt. Das Gemeindegebiet wird nach der naturräumlichen Gliederung des Landes Thüringen nördlich des Waldes zum Ronneburger Acker- und Bergbaugebiet und das südlich gelegene zum Naturraum Ostthüringer Schiefergebirge–Vogtland gezählt.Ob zu Fuß, Rad oder Pferd, - das Landschaftsschutzgebiet zwischen Greiz und Werdau ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Naherholungszentrum und Ausflugsziel für Einheimische sowie Gäste. Das ca. 6200 ha. große Waldgebiet bietet mit seinem gut ausgeschilderten Radwegenetz optimale Vorraussetzungen für ausgedehnte Wanderungen durch die Natur. So führen die Waldwege unter anderem zu touristischen Zielen wie dem Greizer Park, dem Waldsportplatz "Hasenheide" oder zu idyllischen Waldseen wie dem Stauweiher oder Elferteich.Ein sehr beliebtes Ausflugsziel für die ganze Famile. Das Tiergehege Waldhaus liegt mit seiner ca. 3 ha großen Fläche innerhalb des Landschaftsschutzgebietes "Greiz-Werdauer Wald". In verschiedenen Gehegen können einheimische Tiere, wie Rotwild, Mufflons und Ziegen beobachtet und gestreichelt werden. Weiterhin befindet sich auf dem Gelände ein Mausoleum, welches von Heinrich XXII. Fürst Reuß beauftragt und 1883 fertiggestellt wurde. Seitdem wurden dort Angehörige der Fürstenfamilie beigesetzt. Nach 1990 wurde das Gebäude renoviert und dient nun der öffentlichen Besichtigung und als Kapelle.

Sonstiges

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Hr. Hirsch
Tel.: +49 (0)34203-291160
Mobil:+49 (0)176-21694198
www.schlapp-immobilien.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp
www.verkehrswert-ermitteln.de

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie der Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Wir empfehlen Ihnen als Käufer vor Erwerb einer Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de

Villa im Landhausstil der Kurbäder mit großem Grundstück

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
198.000,00 EUR
Kaufpreis
07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Ihr neues Haus steht in Teichwolframsdorf / Thüringen. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Postamt, Ärzte, Apotheken, Banken, Schulen und Kindergärten finden Sie in der Näheren Umgebung vor.

Auch die Öffentlichen Verkehrsmittel sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. -Teichwolframsdorf liegt im Südosten des Landkreises Greiz. Im Osten und Süden bilden die Gemeindegrenzen zugleich die Landesgrenze Thüringens zu Sachsen. Zwischen den beiden Ortschaften Mohlsdorf und Teichwolframsdorf erstreckt sich der wunderschöne Werdauer-Greizer Wald, der zum Wandern, Radfahren und Erholen einlädt. Das Gemeindegebiet wird nach der naturräumlichen Gliederung des Landes Thüringen nördlich des Waldes zum Ronneburger Acker- und Bergbaugebiet und das südlich gelegene zum Naturraum Ostthüringer Schiefergebirge–Vogtland gezählt.Ob zu Fuß, Rad oder Pferd, - das Landschaftsschutzgebiet zwischen Greiz und Werdau ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Naherholungszentrum und Ausflugsziel für Einheimische sowie Gäste. Das ca. 6200 ha. große Waldgebiet bietet mit seinem gut ausgeschilderten Radwegenetz optimale Vorraussetzungen für ausgedehnte Wanderungen durch die Natur. So führen die Waldwege unter anderem zu touristischen Zielen wie dem Greizer Park, dem Waldsportplatz "Hasenheide" oder zu idyllischen Waldseen wie dem Stauweiher oder Elferteich.Ein sehr beliebtes Ausflugsziel für die ganze Famile. Das Tiergehege Waldhaus liegt mit seiner ca. 3 ha großen Fläche innerhalb des Landschaftsschutzgebietes "Greiz-Werdauer Wald". In verschiedenen Gehegen können einheimische Tiere, wie Rotwild, Mufflons und Ziegen beobachtet und gestreichelt werden. Weiterhin befindet sich auf dem Gelände ein Mausoleum, welches von Heinrich XXII. Fürst Reuß beauftragt und 1883 fertiggestellt wurde. Seitdem wurden dort Angehörige der Fürstenfamilie beigesetzt. Nach 1990 wurde das Gebäude renoviert und dient nun der öffentlichen Besichtigung und als Kapelle.

Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=

Mitarbeiter Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.