Dienstag, Mai 21, 2019
Text Size

Kleines gemütliches Haus - kaufen statt mieten-

49.000,00 EUR
Kaufpreis
66625 Nohfelden
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. HR00072
Objektart Haus
Objekttyp Einfamilienhaus
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Saarland
Region Landkreis Sankt Wendel
PLZ 66625
Ort Nohfelden
Preise und Kosten
Kaufpreis 49.000,00 EUR
Maklerprovision 3.300,00 Euro inkl. 19% MwSt.
Außenstellplätze 2
Flächen
Wohnfläche ca. 60,00 m²
Grundstück 277,00 m²
Stellplätze 2
Ausstattung
Zimmer 3,0
Schlafzimmer 2
Badezimmer 1
Balkon/Terrasse 1
Balkone 1
Bad Fenster, Wanne
Boden Fliesen, Laminat
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Gas
Stellplatzart(en) Außenstellplatz
Ausrichtung Balkon/Terrassen Süden
Kabel / Sat-TV ja
Zustandsangaben
Baujahr 1900
Zustand teil-/vollrenovierungsbed.
Energieverbrauch
Befeuerung Gas
Sonstiges
verfügbar ab sofort
als Ferienimmobilie geeignet ja

Objektbeschreibung

ENERGIEAUSWEIS

Der Energieausweis liegt seitens des Anbieters noch nicht vor.

---------------

Dieses kleine Haus mit ca. 60qm Wohnfläche und 2m Deckenhöhe im Untergeschoss befindet sich in Sötern, einem Ortsteil von Nohfelden. Es liegt nur ca. drei Kilometer vom Bostalsee entfernt und bietet sich somit auch wunderbar als Ferienhaus an. Der Eingang des Hauses liegt von der Straße abgewandt zum Garten hin. Betritt man das Haus, befindet man sich in einem kleinen Raum, an dessen hinteren linken Seite die Holztreppe ins Obergeschoss führt. Rechtsseitig befindet sich ein Wohnzimmer, die Küche und das Badezimmer. Dieses wurde in den 70er Jahren nachträglich angebaut. Die Deckenhöhe im Untergeschoss beträgt etwa zwei Meter. Neben der Treppe findet sich ein kleiner Stauraum, um einige Gegenstände oder beispielsweise Getränke zu lagern. Geht man die Treppe herauf, wir der Besucher von zwei Schlafzimmern überrascht, wovon das eine großzügiger gestaltet ist. Das Dach des Hauses wurde im Jahr 2005 neu eingedeckt. Auch der Balkon hat eine Neuerung erfahren. So wurde eine wasserdichte Folie und eine Edelstahlgeländer angebracht. Der Balkon bietet, da er von der Straße abgewandt liegt, die völlige Ruhe. Das Haus selbst ist renovierungsbedürftig. Ebenso muss eine neue Haustür eingebaut werden. Das Haus liegt auffallend ruhig am Ende einer Sackgasse und bietet durch das viele Grün rund herum die beste Möglichkeit für Menschen, die Ruhe suchen. Der Garten benötigt etwas Pflege, kann aber dann aufgrund der wunderbaren Lage im neuen Glanz erstrahlen.

Ausstattung

Dieses gemütliche Haus wurde wahrscheinlich Anfang 1900 erbaut. Das genaue Baudatum ist leider nicht bekannt. Es handelt sich um ein kleines gemütliches Haus, das sich auch sehr gut als Ferienhaus eignen würde, da es nur 3 km vom Bostalsee entfernt liegt. Es bietet aber auch die Möglichkeit, sich ein kleines Häuschen zu kaufen, und aus der Miete heraus zu kommen. Das Haus liegt sehr ruhig am Ende einer Sackgasse und bietet:

ca. 60qm Wohnfläche
ca. 277qm Grundstücksfläche
drei Zimmer
Küche
ein Balkon mit Edelstahlgeländer
Badezimmer mit Badewanne und Fenster
2005 neu gedecktes Dach
Garten hinterm Haus
Hütte im Garten
zwei Außenstellplätze
Das Haus wird mit einer Gas Zentralheizung beheizt. Der Tank befindet sich in der Nähe des Hauses und wird durch den Gaslieferanten automatisch, nach Ablesen des Füllstandes befüllt. Der Eigentümer muss sich hierum nicht kümmern. Der Bodenbelag des Hauses besteht aus Fliesen und Laminat. Die Deckenhöhe der Räume im Untergeschoss beträgt etwa 2 Meter. Im Obergeschoss findet sich eine normale Raumhöhe. Das Haus ist teilweise unterkellert. Der Kellerraum ist nicht sehr groß und eignet sich als Lagerort für Kartoffeln oder Wein. Der Garten, der etwas Pflege benötigt, bietet den Bewohnern eine Oase der Ruhe.

Pflichtangaben zum Energieausweis: Ein Energieausweis liegt seitens des Eigentümers nicht vor

Lagebeschreibung

Dieses kleine gemütliche Einfamilienhaus steht in Sötern, einem Ortsteil von Nohfelden. Nohfelden ist eine Gemeinde im Landkreis St. Wendel im Saarland. Sie wurde im Rahmen der saarländischen Gebiets- und Verwaltungsreform zum 1. Januar 1974 aus dem Zusammenschluss von 13 zuvor eigenständigen Gemeinden neu gebildet.
In der Gemeinde Nohfelden spielt das Thema „Wasser“ eine wichtige Rolle. Neben der Nahequelle in Selbach bietet das Freizeitzentrum Bostalsee mit dem größten Freizeitsee Südwestdeutschlands zahlreiche Möglichkeiten im, am und auf dem Wasser seine Freizeit zu verbringen. Viele Veranstaltungen am See und in der Gemeinde sorgen für gute Unterhaltung. Über die Grenzen hinaus bekannt ist der Mittelaltermarkt, der jährlich an der Burg stattfindet. Für Kultur- und Geschichtsinteressierte hält das Kunstzentrum Bosener Mühle zahlreiche Kurse und Ausstellungen bereit. Das Museum für Mode und Tracht ist das einzige Museum im Saarland, indem man die Kleidungsstücke unserer Vorfahren betrachten kann. Gleichzeitig hat Nohfelden mit dem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz auch für Aktive einiges zu bieten, z. B. der Nahe-Radweg. Der Premiumweg „Bärenpfad“ und die Lage am Saar-Hunsrück-Steig machen Nohfelden zu einer besonderen Wanderregion. Nach der Wanderung lädt der Garten oder Balkon des Hauses zum gemütlichen Ausklang eines tollen Tages ein.

Sonstiges

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die KontaktmöglichkeVon Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Heide Rach
Tel.: 06587-992777
Mobil: 0173-1890509
www.schlapp-immobilien.de
www.verkehrswert-ermitteln.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie der Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de
Wir empfehlen Ihnen als Käufer vor Erwerb einer Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de

Kleines gemütliches Haus - kaufen statt mieten-

0,5 km
Bus
2,0 km
Autobahn
0,5 km
Kindergarten
1,5 km
Grundschule
49.000,00 EUR
Kaufpreis
66625 Nohfelden
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Dieses kleine gemütliche Einfamilienhaus steht in Sötern, einem Ortsteil von Nohfelden. Nohfelden ist eine Gemeinde im Landkreis St. Wendel im Saarland. Sie wurde im Rahmen der saarländischen Gebiets- und Verwaltungsreform zum 1. Januar 1974 aus dem Zusammenschluss von 13 zuvor eigenständigen Gemeinden neu gebildet.
In der Gemeinde Nohfelden spielt das Thema „Wasser“ eine wichtige Rolle. Neben der Nahequelle in Selbach bietet das Freizeitzentrum Bostalsee mit dem größten Freizeitsee Südwestdeutschlands zahlreiche Möglichkeiten im, am und auf dem Wasser seine Freizeit zu verbringen. Viele Veranstaltungen am See und in der Gemeinde sorgen für gute Unterhaltung. Über die Grenzen hinaus bekannt ist der Mittelaltermarkt, der jährlich an der Burg stattfindet. Für Kultur- und Geschichtsinteressierte hält das Kunstzentrum Bosener Mühle zahlreiche Kurse und Ausstellungen bereit. Das Museum für Mode und Tracht ist das einzige Museum im Saarland, indem man die Kleidungsstücke unserer Vorfahren betrachten kann. Gleichzeitig hat Nohfelden mit dem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz auch für Aktive einiges zu bieten, z. B. der Nahe-Radweg. Der Premiumweg „Bärenpfad“ und die Lage am Saar-Hunsrück-Steig machen Nohfelden zu einer besonderen Wanderregion. Nach der Wanderung lädt der Garten oder Balkon des Hauses zum gemütlichen Ausklang eines tollen Tages ein.

Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=

Mitarbeiter Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.