Dienstag, Mai 21, 2019
Text Size

TRAUM-Haus in TRAUM-Lage in TRAUM-Stadt - seltene Gelegenheit! (ELW möglich)

TRAUM-Haus in TRAUM-Lage in TRAUM-Stadt - seltene Gelegenheit! (ELW möglich)

360.000,00 EUR
Kaufpreis
54439 Saarburg
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. BK00012
Objektart Haus
Objekttyp Einfamilienhaus
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Trier-Saarburg
PLZ 54439
Ort Saarburg
Preise und Kosten
Kaufpreis 360.000,00 EUR
Maklerprovision 4,76% des Kaufpreises INKL. 19% MwSt.
Außenstellplätze 8
Flächen
Wohnfläche ca. 150,00 m²
Nutzfläche 45,00 m²
Grundstück 528,00 m²
Stellplätze 8
Ausstattung
Zimmer 7,0
Schlafzimmer 4
Badezimmer 2
Gäste-WC 2
Gäste WC ja
Balkon/Terrasse 1
Terrassen 1
Raumteilung änderbar ja
Bad Dusche, Fenster, Wanne
Küche Einbauküche
Boden Fliesen, Laminat
Kamin ja
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Gas
Stellplatzart(en) Außenstellplatz, Garage
Ausrichtung Balkon/Terrassen Nordwest
Kabel / Sat-TV ja
Breitbandzugang LTE
Bandbreite 100.000,0 Mbit/Sec
Unterkellert ja
Abstellraum ja
Rollladen ja
Zustandsangaben
Baujahr 1957
Zustand teil-/vollrenoviert
Energieverbrauch
Befeuerung Gas
Sonstiges
verfügbar ab sofort
vermietet ja
als Ferienimmobilie geeignet ja
Ausblick Berge

Objektbeschreibung

ENERGIEAUSWEIS

Der Energieausweis liegt seitens des Anbieters noch nicht vor.

---------------

Ein Traumhaus in einer Traumlage – seltene Gelegenheit ein solche Schmuckstück zu erwerben – entweder um seinen Ruhestand in einem der begehrtesten Orte von Rheinland-Pfalz zu verbringen oder auch seine Kinder herrlich aufwachsen zu sehen.

Das Haus liegt am Beginn einer ruhigen Wohngebietsstraße und besticht durch sein herrliches Ansehen mit den Sandsteinelementen am Wintergarten und den großzügigen Stellplätzen rund ums Haus. Die Garage ist etwas vom Haus abgesetzt und wird zur Zeit als Werkstatt für den handwerklich begabten Besitzer genutzt.

Von der Garage über den Rasen zum Eingang gehen Sie einen Eingang empor, der sie regelrecht willkommen zu heißen scheint. Die dort im Außenbereich untergebrachten Mülltonnen lassen sich nicht störend sehen, höchstens erahnen. Sie betreten dfas Haus und sehen den Wintergarten vor sich, der mit großzügigen Fensterflächen ausgestattet ist.

Beim Durchgang ins Hausinnere, haben sie direkt rechts das Treppenhaus um den Keller mit ausgebauten Wohnräumen (als Einliegerwohnung problemlos möglich) zu erreichen – früheres Domizil der Kinder, oder auch den Aufgang zum Obergeschoß über eine einladende Holztreppe zu finden.

Dann stehen sie auch schon im Wohnbereich – rechts das Gäste WC und werden vom Kaminofen begrüßt, der dort mit seiner wohligen und kuscheligen Wärme den Aufenthalt zur Freude macht.

Das große und offene Wohnzimmer hat einerseits den Wohnbereich und andererseits direkt neben dem Eingang zur Küche auch den Eßbereich, so daß alles wohnlich und dennoch ökonomisch mit kurzen Laufwegen hervorragend aufeinander abgestimmt ist.

Die Küche ist ein Paradies für jede begeisterte Köchin oder Koch – mit Durchgang zur Terrasse und einer Arbeitsinsel in der Mitte.

Wenn man sich auf den Weg in den Keller macht, die bequeme Treppe hinuntergeht, erreicht mein einen Wohnbereich8frühere Kinderzimmer) mit 3 Zimmern, Arbeitsbereich und DU/WC-WM sowie zwei Abstellräumen, deren Nutzen jede Hausfrau zu schätzen weiß und mit Gold kaum aufzuwiegen ist. Der Keller ist in diesem Bereich durch die Hanglage des Grundstücks nicht im Erdreich, sondern frei.

Die Heizungsanlage, modern und neu – ist hier untergebracht.

Das Haus ist nach modernsten Erfordernissen isoliert und gedämmt – ein Energieausweis wird spätestens zum Notartermin vorgelegt.

Der Weg ins OG macht richtig Freude. Licht ist im ganzen Haus über energiesparende LED Leuchten vorhanden und die Decken sind holzverkleidet – hell und freundlich. Im OG trifft man zuerst auf ein Gäste- oder Kinderzimmer und kommt dann über den freundlichen Flur zum Bad und dort möchte man schon gar nicht mehr raus gehen. Duschbereich – Wanne und Doppelwaschtisch machen den Aufenthalt und die Körperhygiene zu einer reinen Freude.

Das Elternschlafzimmer ist ebenfalls hell und freundlich und bietet zusätzlich die Möglichkeit über eine Wendeltreppe zum tlw. ausgebauten Spitzspeicher zu kommen, wo ein Studio eingeplant ist und die andere Hälfte des Speichers als Lagerspeicher und Zugang für Schornsteinfeger genutzt wird.

Ausstattung

Ihr neues Domizil in Massivbauweise, bestehend aus Keller, Erd- und Obergeschoß plus Studio im Speicher, welcher zur Hälfte ausgebaut ist, befindet sich in einer ruhigen Wohnstraße von Saarburg, der Perle an der Grenze zum Saarland und Luxemburg.

Garage, 7 Stellplätze, Holzlagerschuppen für den Kamin, Hängerstellplatz, großzügige Terrasse und ein herrlicher Wintergarten sind ebenfalls Bestandteil dieser Immobilie.

In Ihrem neuen Zuhause finden sie überall pflegeleichte Laminat- oder Fliesenböden vor. Auch vor dem, ansonsten im Wohnbereich mit Laminat versehenen Wohnbereich, Kamin finden sie Fliesen.

Die Außentüre ist aus Holz mit Metalleinlagen und die Innentüren sind alle aus Holz.

Die Holzfenster sind sämtlich mit Rolläden versehen aus Kunststoff und doppelt isolierverglast.

Das Haus wird über eine Gaszentralheizung beheizt und mit Warmwasser versorgt.

Die Fernsehprogramme können Sie entweder über SAT-TV oder Kabel empfangen und dder Internetempfang ist außergewöhnlich hervorragend.

Sie haben für die Fahrzeuge der Familie und ihres Besuchs 7 Stellplätze, eine Garage, die im Moment als Werkstatt benutzt wird, und einen Hängerstellplatz zur Verfügung.

EG:
- Wintergarten gefliest
- 1 Eingangsbereich gefliest
- 1 Wohnzimmer mit Laminatboden und Kamin mit gefliestem Vorbereich
- 1 Küche
- 1 Esszimmer
- Gäste WC gefliest

OG:
- 2 Zimmer mit Laminatboden
- 1 Tageslichtbad mit Wanne, Dusche, Doppelwaschtisch und WC, gefliest
- Aufgang mit Wendeltreppe zum Studio im DG

DG:
- teilweise als geplantes Studio ausgebaut
- teilweise als Lagerspeicher genutzt

KELLER:
- 2 Abstellräume
- Heizraum
- 3 Wohnräume – ehemalige Kinderräume – alles normale Höhe
- Du/WC – WM Anschluß
- Einliegerwohnung problemlos möglich

Garten:
- 1 großer Garten mit Terrasse
- 1 Schuppen für Holzlagerung
- 1 Gartenhäuschen

Garage:
- Die geräumige Garage wird zur Zeit als Werkstatt genutzt.
- Wasseranschluss sowie Strom (220V / 380V) sind vorhanden
- 7 Stellplätze
- 1 Hängerstellplatz
- Baujahr 1957 – aber in den letzten Jahren komplett gehoben ausgestattet renoviert
- Ausbaureserven
- SAT-TV, Kabel
- DSL

Pflichtangaben zum Energieausweis: Ein Energieausweis liegt seitens des Eigentümers nicht vor

Lagebeschreibung

Ihr neues Einfamilienhaus liegt in einer ruhigen Lage von Saarburg und dennoch nur 5 Gehminuten von Einkaufszentren, Apotheke, Krankenhaus, Ärzten entfernt.

In Saarburg haben Sie in kürzester Fußentfernung alles, was man zum Leben brauchen könnte und es ist eine der schönsten Städte Deutschlands mit seinen rund 7.500 Einwohnern, Gerichtsstandort und der herrlichen Altstadt.
Interessant ist der gesamte Altstadtbereich mit der 127 m langen und durchschnittlich 38 m breiten Burganlage. Sehenswert in der Oberstadt ist besonders der Bereich des Buttermarktes mit seinen über die Leuk führenden Brücken sowie dem imposanten Schauspiel des 18 m in die Tiefe stürzenden Wasserfalls. Ein weiterer Blickpunkt des lang gestreckten Platzes ist das Gebäude Am Markt 2, ursprünglich Gasthof, später Wohn- und Geschäftshaus, heute Bank. Die anschließende Häuserzeile stammt aus dem 17. und 18. Jahrhundert und erstreckt sich entlang des Wasserfalles. Dieser wird auf der gegenüberliegenden Seite von der ehemaligen kurfürstlichen Mühle eingerahmt, dem heutigen „Amüseum“ (städtisches Museum für traditionelle Handwerksberufe und Zünfte). Unmittelbar vor der Mühle mit Blick auf den Buttermarkt stand das 1900 abgebrannte alte Rathaus.
Das Wasser der Leuk ergießt sich in den Leukkessel, der auf der einen Seite durch die 14,70 m hohe Tümpelsmauer sowie auf der anderen Seite durch das langgezogene Gebäude der Hackenberger Mühle begrenzt wird. Früher wurden dort Getreide, Öl und Lohe gemahlen, heute ist ein Museum darin untergebracht. Oberhalb des Buttermarktes befindet sich die Pfarrkirche St. Laurentius. Die ursprünglich auf eine Kapelle aus dem 11. Jahrhundert zurückgehende Kirche wurde im Laufe der Zeit mehrfach baulichen Veränderungen unterworfen. Weitere sehenswerte Objekte in der Oberstadt sind der Fruchtmarkt, das Anfang des 20. Jahrhunderts neu gebaute Rathaus sowie der Boemundhof.
Die Unterstadt wird geprägt durch die Gasse „Staden“, in deren Verlauf sich eine Doppelreihe meist kleiner Häuser mit zum Teil spitzen und abgewalmten Giebeln entlang des Saarufers erstreckt. Am „Alten Markt“ erfährt die Straße eine platzartige Erweiterung, die durch das Anwesen Staden 114, ein dreigeschossiges Gebäude mit vierachsiger Giebelfront aus der Zeit um 1700, ihren Abschluss findet. Die bis 2002 betriebene Glockengießerei Mabilon ist inzwischen ein Museum. Seit 2011 findet in der historischen Glockengießerei ein Steampunk-Weihnachtsmarkt statt.
Auf steilen Wegen und Treppen gelangt man von der Unterstadt vorbei an der Evangelischen Kirche mit ihren Glasfenstern von Werner Persy hinauf zur Ruine der alten Saarburg. Von der Burganlage aus bieten sich imposante Blicke in alle Himmelsrichtungen, insbesondere auf die weiträumige Flusslandschaft, den Ortsteil Beurig und die Altstadt zu Füßen des Burgbergs. Zurück gelangt man bergab am „Haus Warsberg“ vorbei, dem alten Edelhof der Freiherren von Warsberg, ehemals Dienstsitz der kurfürstlichen Verwaltung und heute Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg.
In Saarburg existieren zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Für kulturell interessierte Touristen sind dies neben Führungen durch die Altstadt die zahlreichen Museen sowie ein Weinlehrpfad durch die stadtnahen Weinberge auf dem 338 m hohen Warsberg. Darüber hinaus gibt es während der Saison Schiffsrundfahrten auf der Saar, eine Sommerrodelbahn auf dem Warsberg, zu dem hinauf ein Sessellift führt und ein Greifvogelpark mit Flugshow. Eine Vielzahl an sportlichen Betätigungen bis hin zum Tanzcafé runden das Angebot ab. Die Saarburger Markttage am ersten Wochenende im Juli und das Saarburger Weinfest am ersten Wochenende im September ziehen jedes Jahr tausende Besucher nach Saarburg und sind die größten Veranstaltungen in Saarburg.
Herzlich willkommen in Ihrem neuen Zuhause!

Sonstiges

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Heiko Kennel
Tel.: +49 (0)6581 – 6 05 05 40
Mobil:+49 (0)179 – 698 1279
www.schlapp-immobilien.de
www.verkehrswert-ermitteln.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie der Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de
------------------------------------------------------------------------------------------
ACHTUNG TIPPGEBER!

Sie kennen jemanden in der Familie, im Freundeskreis, im Bekanntenkreis, im Büro oder im Verein, der gerade seine Immobilie verkaufen möchte oder zumindest mit dem Gedanken spielt?

Dieser Tipp kann sich für Sie auszahlen!

Sprechen Sie uns an!

Wir zahlen Ihnen eine überdurchschnittliche Prämie.

TRAUM-Haus in TRAUM-Lage in TRAUM-Stadt - seltene Gelegenheit! (ELW möglich)

0,1 km
Bus
15,0 km
Autobahn
0,5 km
Kindergarten
1,0 km
Grundschule
360.000,00 EUR
Kaufpreis
54439 Saarburg
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Ihr neues Einfamilienhaus liegt in einer ruhigen Lage von Saarburg und dennoch nur 5 Gehminuten von Einkaufszentren, Apotheke, Krankenhaus, Ärzten entfernt.

In Saarburg haben Sie in kürzester Fußentfernung alles, was man zum Leben brauchen könnte und es ist eine der schönsten Städte Deutschlands mit seinen rund 7.500 Einwohnern, Gerichtsstandort und der herrlichen Altstadt.
Interessant ist der gesamte Altstadtbereich mit der 127 m langen und durchschnittlich 38 m breiten Burganlage. Sehenswert in der Oberstadt ist besonders der Bereich des Buttermarktes mit seinen über die Leuk führenden Brücken sowie dem imposanten Schauspiel des 18 m in die Tiefe stürzenden Wasserfalls. Ein weiterer Blickpunkt des lang gestreckten Platzes ist das Gebäude Am Markt 2, ursprünglich Gasthof, später Wohn- und Geschäftshaus, heute Bank. Die anschließende Häuserzeile stammt aus dem 17. und 18. Jahrhundert und erstreckt sich entlang des Wasserfalles. Dieser wird auf der gegenüberliegenden Seite von der ehemaligen kurfürstlichen Mühle eingerahmt, dem heutigen „Amüseum“ (städtisches Museum für traditionelle Handwerksberufe und Zünfte). Unmittelbar vor der Mühle mit Blick auf den Buttermarkt stand das 1900 abgebrannte alte Rathaus.
Das Wasser der Leuk ergießt sich in den Leukkessel, der auf der einen Seite durch die 14,70 m hohe Tümpelsmauer sowie auf der anderen Seite durch das langgezogene Gebäude der Hackenberger Mühle begrenzt wird. Früher wurden dort Getreide, Öl und Lohe gemahlen, heute ist ein Museum darin untergebracht. Oberhalb des Buttermarktes befindet sich die Pfarrkirche St. Laurentius. Die ursprünglich auf eine Kapelle aus dem 11. Jahrhundert zurückgehende Kirche wurde im Laufe der Zeit mehrfach baulichen Veränderungen unterworfen. Weitere sehenswerte Objekte in der Oberstadt sind der Fruchtmarkt, das Anfang des 20. Jahrhunderts neu gebaute Rathaus sowie der Boemundhof.
Die Unterstadt wird geprägt durch die Gasse „Staden“, in deren Verlauf sich eine Doppelreihe meist kleiner Häuser mit zum Teil spitzen und abgewalmten Giebeln entlang des Saarufers erstreckt. Am „Alten Markt“ erfährt die Straße eine platzartige Erweiterung, die durch das Anwesen Staden 114, ein dreigeschossiges Gebäude mit vierachsiger Giebelfront aus der Zeit um 1700, ihren Abschluss findet. Die bis 2002 betriebene Glockengießerei Mabilon ist inzwischen ein Museum. Seit 2011 findet in der historischen Glockengießerei ein Steampunk-Weihnachtsmarkt statt.
Auf steilen Wegen und Treppen gelangt man von der Unterstadt vorbei an der Evangelischen Kirche mit ihren Glasfenstern von Werner Persy hinauf zur Ruine der alten Saarburg. Von der Burganlage aus bieten sich imposante Blicke in alle Himmelsrichtungen, insbesondere auf die weiträumige Flusslandschaft, den Ortsteil Beurig und die Altstadt zu Füßen des Burgbergs. Zurück gelangt man bergab am „Haus Warsberg“ vorbei, dem alten Edelhof der Freiherren von Warsberg, ehemals Dienstsitz der kurfürstlichen Verwaltung und heute Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg.
In Saarburg existieren zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Für kulturell interessierte Touristen sind dies neben Führungen durch die Altstadt die zahlreichen Museen sowie ein Weinlehrpfad durch die stadtnahen Weinberge auf dem 338 m hohen Warsberg. Darüber hinaus gibt es während der Saison Schiffsrundfahrten auf der Saar, eine Sommerrodelbahn auf dem Warsberg, zu dem hinauf ein Sessellift führt und ein Greifvogelpark mit Flugshow. Eine Vielzahl an sportlichen Betätigungen bis hin zum Tanzcafé runden das Angebot ab. Die Saarburger Markttage am ersten Wochenende im Juli und das Saarburger Weinfest am ersten Wochenende im September ziehen jedes Jahr tausende Besucher nach Saarburg und sind die größten Veranstaltungen in Saarburg.
Herzlich willkommen in Ihrem neuen Zuhause!

Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=

Mitarbeiter Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.