Samstag, Januar 19, 2019
Text Size

GORNHAUSEN - HANDWERKER JUWEL - BIETERVERFAHREN - GORNHAUSEN - BIETERVERFAHREN - HANDWERKER JUWEL

GORNHAUSEN - HANDWERKER JUWEL - BIETERVERFAHREN - GORNHAUSEN - BIETERVERFAHREN - HANDWERKER JUWEL

39.000,00 EUR
Kaufpreis
54472 Gornhausen
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. HS000117
Objektart Haus
Objekttyp Doppelhaushälfte
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Bernkastel-Wittlich
PLZ 54472
Ort Gornhausen
Preise und Kosten
Kaufpreis 39.000,00 EUR
Maklerprovision 3,57% des Kaufpreises INKL. 19% MwSt.
Flächen
Wohnfläche ca. 108,00 m²
Nutzfläche 135,00 m²
Grundstück 178,00 m²
Stellplätze 1
Ausstattung
Zimmer 6,0
Schlafzimmer 3
Badezimmer 2
Raumteilung änderbar ja
Bad Dusche, Fenster, Wanne
Boden Fliesen, Laminat, Stein
Kamin ja
Heizungsart Etagenheizung
Befeuerung elektrisch
Stellplatzart(en) Außenstellplatz, Garage
Breitbandzugang DSL
Unterkellert teilweise
Abstellraum ja
Rollladen ja
Zustandsangaben
Baujahr 1938
Zustand teil-/vollrenovierungsbed.
Alter Altbau
Energieverbrauch
Austellungsdatum 18.12.2015
Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
gültig bis 12-2025
Energieausweis Art Bedarf
Energieeffiziensklasse H
Endenergiebedarf kWh/(m²a) 265.1
Baujahr 1938
Befeuerung elektrisch
Sonstiges
verfügbar ab nach Vereinbarung
als Ferienimmobilie geeignet ja

Objektbeschreibung

ENERGIEAUSWEIS

- Energieeffizienzklasse: H
- erstellt am: 18.12.2015
- gültig bis: 18.12.2025
- Art des Energieausweises: nach Bedarf
- Endenergiebedarf insgesamt: ca. 265,1 kWh/(m²a)
- Heizungsart: Etagenheizung
- Befeuerung: Elektro
- Baujahr: 1938

---------------

Dieses Haus wurde 1938 in Massivbauweise und zweigeschoßig errichet. Ein ehemaliges Bauernhaus, das entsprechend der damaligen Zeit aufgeteilt war. Es ist einseitig angebaut.
Der Gewölbekeller diente damals als Kartoffel- und Vorratskeller. Der Boden ist aus gestampftem Lehm. Das Gewölbe in Ordnung und trocken. Ein direkter Zugang von der Straße aus, ist vorhanden.
Darüber wurde im Erdgeschoß der Wohnbereich mit "Guter Stube" und Wohnküche und im Obergeschoß die Schlafräume errichet. Im Erdgeschoß liegt neben dem Wohnbereich die ehem.Scheune, die heute als Garage oder Lagerfläche dient. Ein großes Tor ermöglicht die Zufahrt von der Straße aus.

Man betritt das Gebäude von der Straße kommend über eine befestigte kleine Freifläche. Der Hausflur empfängt Sie mit sehr gut erhalten Steinplatten aus der damaligen Zeit. Auch die Wände sind z.T. mit Steinzeugfliesen verkleidet. Zunächst rechts die Wohnstube, links ein weiterer Raum, der als Arbeitszimmer usw. genutzt werden kann. Daneben der Durchgang zur Garage. Es folgt die Wohnküche und der Treppenaufgang zu den oberen Etagen.

Im 1. OG befinden sich insgesamt 4 Schlafzimmer und ein Badezimmer. Die Schlafräume sind unterschiedlich groß, das Bad ist nicht mehr das modernste, aber voll funktionstüchtig.
Es folgt das Dachgeschoß. Es diente in früheren Zeiten als Trockenplatz und Vorratsspeicher. Ein voll funktionstüchtiger Räucherofen zeugt von dieser Zeit.
Der Speicher erstreckt sich über das gesamte Gebäude und ist mit einer einfachen Holzkonstruktion auf 2 Ebenen unterteilt. Entsprechendes Ausbaupotential ist vorhanden.
Zum angebotenen Haus gehört noch ein zweites Grundstück. Es befindet sich nur ca. 100 Meter vom Haus entfernt und hat eine Fläche von gut 700 qm. Es handelt sich um ein Hanggrundstück, ist voll erschlossen und kann als Bauland genutzt werden. Es liegt z.Zt. brach und kann natürlich auch einfach nur als Garten genutzt werden.

Ausstattung

Das Haus ist sehr einfach ausgestattet.
Die Elektroinstallation stammt noch aus den 60iger Jahren und sollte erneuert werden.
Die Böden sind im Flurbereich mit sehr schönen Seinzeugplatten ausgelegt bzw. verkleidet. Die Wände einfach tapeziert und getrichen. Die übrigen Böden sind mit PVC, Laminat und Teppich ausgelegt, z.T. aber auch Dielen.

Die beiden Bäder stammen aus den 1960iger bzw. 1980iger Jahren. Sie sind mit Dusche oder Wanne, Handwaschbecken und Toilette ausgetattet.
Die Haustreppen sind aus Holz und in einem guten Zustand. Die Fenster wurden in den 1990iger Jahren erneuert. Sie sind aus Kunststoff, doppelt verglast und mit Rollläden außen geschützt.
Das Dach ist nicht gedämmt und mit Naturschiefer eingedeckt.
Die Beheizung des Hauses erfolgt über Nachtspeicher- und zusätzliche Kaminöfen.

Art des Ausweises: Bedarfssausweis
Energiebedarf: 265,1 kWh/(m²*a)
Befeuerungsart: Strom / Zentralheizung
Baujahr: 1938 Energieeffizienzklasse: H

-------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie:

Das Objekt wird im privaten Bieterverfahren angeboten.

Ein privates Bieterverfahren ist keine Auktion, Versteigerung oder öffentliches Bieterverfahren. Beim privaten Bieterverfahren besteht für den Eigentümer
keine Verpflichtung das Gebot anzunehmen. Am Ende des privaten Bieterverfahrens erfolgt kein Zuschlag wie bei einer Versteigerung, sondern der Erwerb mittels
eines notariell beurkundeten Kaufvertrages zum Gebotspreis. Selbstverständlich kann das Objekt vor Abgabe eines Gebots besichtigt werden.

Gebote sind schriftlich per Post oder Fax abzugeben, idealerweise ergänzt um eine Finanzierungszusage und/oder einen entsprechenden Eigenkapitalnachweis.

Lagebeschreibung

Gornhausen, so heißt das kleine, liebenswerte Dorf, in dem möglichweise ihre neue Heimat liegt.
Es ist ein Dorf, mit lediglich 200 EinwohnerN, aber eines, das sich gut gerüstet für die Zukunft sieht.Wie schreibt die Gemeinde: zwischen den Höhen des Hunsrücks und den Tälern der Mosel liegt unser Dorf, auf halber Strecke zwischen Morbach im Hunsrück und Bernkastel Kues im Moseltal.
Das Anwesen liegt im Ortszentrum, allerdings sind es bis zu den angrenzenden Feldern und Wiesen nur wenige Meter.
Es ist umgeben von gut 2000 qm Grund und Boden und damit gut abgeschirmt vom Rest des Dorfes.Das bedeutet Ruhe und wenn gewünscht auch Zurückgezogenheit.
Gornhausen bietet keine Einkaufsmöglichkeiten, wenn man von "Maria´s Dorfstube absieht. Hier trifft man sich auf einen Kaffee oder ein Stück Kuchen und für den kleinen Plausch über das Dorfgschehen.
Es gibt ein reges Vereinsleben im Heimat- und Verkehrsverein, bei den Reiterfreunden oder im Fußballclub. HIer findet man schnell Kontakt und damit auch Abwechslung, denn die Vereine veranstalten etliche Events übers Jahr.

Zur Unterbringung Ihrere Gäste gibt es einige private Unterkünfte im Ort.
Kita und Schule für die Kleinen gibt es nicht im Ort. Dafür müssen sie ins 6 km entfernte Veldenz ;für weiterführende Schulen nach Morbach oder Bernkastel Kues. Ein Schulbus sorgt für den Transport der Kinder. Für die Alten gibt es seit diesem Jahr einen kostenlosen Seniorenbus, der 2 x täglich nach Bernkastel fährt, damit man dort seine Erledigungen tätigen kann.Er verbindet auch alle dazwiscchenliegenden Gemeinden miteinander.

Die Besorgungen für den täglichen Bedarf kann man in den nahegelegenen Gemeinden wie Veldenz oder Mühlheim erledigen. Hier gibt es Lebensmittelmärkte und dass ein oder andere Fachgeschäft. Der Rest muß dann in Morbach oder Bernkastel Kues, wo auch die Verwaltung sitzt, erledigt werden.

Sonstiges

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Heinz Steffes
Tel.: +49 (0)6501 – 60 69 607
Mobil:+49 (0)177 – 21 92 166
www.schlapp-immobilien.de
www.verkehrswert-ermitteln.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie der Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de

GORNHAUSEN - HANDWERKER JUWEL - BIETERVERFAHREN - GORNHAUSEN - BIETERVERFAHREN - HANDWERKER JUWEL

0,2 km
Bus
40,0 km
Autobahn
6,0 km
Kindergarten
6,0 km
Grundschule
39.000,00 EUR
Kaufpreis
54472 Gornhausen
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Gornhausen, so heißt das kleine, liebenswerte Dorf, in dem möglichweise ihre neue Heimat liegt.
Es ist ein Dorf, mit lediglich 200 EinwohnerN, aber eines, das sich gut gerüstet für die Zukunft sieht.Wie schreibt die Gemeinde: zwischen den Höhen des Hunsrücks und den Tälern der Mosel liegt unser Dorf, auf halber Strecke zwischen Morbach im Hunsrück und Bernkastel Kues im Moseltal.
Das Anwesen liegt im Ortszentrum, allerdings sind es bis zu den angrenzenden Feldern und Wiesen nur wenige Meter.
Es ist umgeben von gut 2000 qm Grund und Boden und damit gut abgeschirmt vom Rest des Dorfes.Das bedeutet Ruhe und wenn gewünscht auch Zurückgezogenheit.
Gornhausen bietet keine Einkaufsmöglichkeiten, wenn man von "Maria´s Dorfstube absieht. Hier trifft man sich auf einen Kaffee oder ein Stück Kuchen und für den kleinen Plausch über das Dorfgschehen.
Es gibt ein reges Vereinsleben im Heimat- und Verkehrsverein, bei den Reiterfreunden oder im Fußballclub. HIer findet man schnell Kontakt und damit auch Abwechslung, denn die Vereine veranstalten etliche Events übers Jahr.

Zur Unterbringung Ihrere Gäste gibt es einige private Unterkünfte im Ort.
Kita und Schule für die Kleinen gibt es nicht im Ort. Dafür müssen sie ins 6 km entfernte Veldenz ;für weiterführende Schulen nach Morbach oder Bernkastel Kues. Ein Schulbus sorgt für den Transport der Kinder. Für die Alten gibt es seit diesem Jahr einen kostenlosen Seniorenbus, der 2 x täglich nach Bernkastel fährt, damit man dort seine Erledigungen tätigen kann.Er verbindet auch alle dazwiscchenliegenden Gemeinden miteinander.

Die Besorgungen für den täglichen Bedarf kann man in den nahegelegenen Gemeinden wie Veldenz oder Mühlheim erledigen. Hier gibt es Lebensmittelmärkte und dass ein oder andere Fachgeschäft. Der Rest muß dann in Morbach oder Bernkastel Kues, wo auch die Verwaltung sitzt, erledigt werden.

Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Energieausweis
Energieausweis
Austellungsdatum 18.12.2015
Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
gültig bis 12-2025
Energieausweis Art Bedarf
Energieeffiziensklasse H
Endenergiebedarf kWh/(m²a) 265.1
Baujahr 1938
Befeuerung elektrisch
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=

Mitarbeiter Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.