Samstag, Januar 19, 2019
Text Size

sächisches Staatsbad Bad Brambach - Ob als Einfamilien - oder Ferienhaus - 560 m² Grundstücksfläche

sächisches Staatsbad Bad Brambach - Ob als Einfamilien - oder Ferienhaus - 560 m² Grundstücksfläche

49.900,00 EUR
Kaufpreis
08648 Bad Brambach
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. IH00089
Objektart Haus
Objekttyp Einfamilienhaus
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
Bundesland Sachsen
Region Vogtlandkreis
PLZ 08648
Ort Bad Brambach
Preise und Kosten
Kaufpreis 49.900,00 EUR
Maklerprovision 4.760,00 EUR inkl. 19% MwSt.
Flächen
Wohnfläche ca. 101,00 m²
Nutzfläche 15,00 m²
Grundstück 561,00 m²
Stellplätze 2
Ausstattung
Zimmer 3,0
Schlafzimmer 2
Badezimmer 2
Gäste-WC 1
Gäste WC ja
Bad Bidet, Dusche, Fenster, Wanne
Küche Einbauküche
Boden Fliesen, Teppich
Kamin ja
Heizungsart Fernheizung, Zentralheizung
Befeuerung Fernwärme, Gas
Wasch/Trockenraum ja
Breitbandzugang DSL
Unterkellert ja
Abstellraum ja
Zustandsangaben
Baujahr 1890
Zustand Vollsaniert
Energieverbrauch
Ausweiserstellung nicht nötig
Baujahr 1890
Befeuerung Fernwärme, Gas
Sonstiges
verfügbar ab nach Vereinbarung
Denkmalgeschützt ja
als Ferienimmobilie geeignet ja

Objektbeschreibung

ENERGIEAUSWEIS

Der Energieausweis liegt seitens des Anbieters noch nicht vor.

---------------

Das frei stehende Einfamilienhaus ist umfangreich saniert es handelt sich um ein sogenanntes Wohnstallhaus. Der vordere Teil des Hauses (Wohnstube) befindet sich unter Denkmalschutz. Das Haus kann als Wohn- aber auch als Ferienhaus genutzt werden. Das Haus befindet sich in landschaftlich reizvoller Umgebung. Das Grundstück umfasst ca. 560 m² Fläche. Das Ortszentrum ist unmittelbar erreichbar. Schule, Kindergarten, Ärtze, Banken sowie Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Auf dem Grundstück befindet sich ein Carport mit zwei Stellplätzen. Auf dem Grundstück ist ein Brunnen vorhanden.

Ausstattung

Das Haus hat eine normale Ausstattung und ist nach Vereinbarung sofort bezugsfähig. Es ist mit Kunststoff-und Holzfenstern unterteilt. Die Fenster sind doppelt verglast. Im Haus befindet sich eine Zentralheizung die durch Fernwärme mit Erdgas betrieben wird. Alternativ kann mit Festbrennstoff geheizt werden. Ein Kachelofen mit Heizschächten kann neben der Wohnstube zusätzlich die Bäder und die obere Stube versorgen. In der oberen Stube befindet sich außerdem ein Kamin. Die Hausanschlüsse für Elektrik und Wasser sowie Abwasser wurden in den vergangenen Jahren bereits erneuert. Anschlusskosten sind somit nicht zu erwarten. Fernsehempfang ist über SAT möglich, Telefon sowie Internet liegen im Haus an. Die Fußböden unterteilen sich in Fliesen, Holz und Teppich. Im EG befindet sich eine große denkmalgeschützte Wohnstube (die anderen Räume stehen nicht unter Denkmalschutz) mit Kachelofen, außerdem die Küche sowie ein Bad mit Dusche. Im OG gibt es eine weitere Stube, ein Schlafzimmer und ein Bad mit Badewanne. Ein kleiner Gewölbekeller und ein Speicher sind vorhanden.

Pflichtangaben zum Energieausweis: Nicht erforderlich

Lagebeschreibung

Bad Brambach ist ein staatlich anerkannter Kurort im Vogtlandkreis, die südlichste Gemeinde Sachsens und somit der neuen Bundesländer insgesamt. Die Gemeinde ist seit Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt für die Wettinquelle und bildet mit Bad Elster die Sächsischen Staatsbäder. Bad Brambach gehört zum Oberen Vogtland und grenzt im Westen, Süden und Osten an Tschechien. Der Kurort liegt in einer von West nach Ost ausgerichteten Quermulde am Röthenbach, der im Ort seinen Namen in Fleißenbach ändert. Die Gemeinde ist Teil der grenzüberschreitenden Mikroregion Freunde im Herzen Europas. Plauen, die größte Stadt des Vogtlandes, befindet sich 39 Kilometer nördlich von Bad Brambach. Der Ort liegt an der B 92 bzw. E 49, die südwärts direkt nach Tschechien führt. Bad Brambach hat einen Bahnhof und im Ortsteil Raun zudem einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Plauen–Cheb. Mit dem Neubau einer im Jahr 2001 eröffneten Ortsumgehung wurde der Ort vom grenzüberschreitenden Verkehr in das benachbarte Tschechien (Grenzübergang Schönberg-Vojtanov) entlastet.

Bad Brambach ist für seine Radonmineralquellen bekannt und verfügt über insgesamt sechs Quellen für Bade- und Trinkkuren. Im Kurort befindet sich ein Standort der Dr. Ebel Fachkliniken GmbH, welche die Klinik Bad Brambach als Rehabilitationsklinik für Rheumatologie, Orthopädie und Kardiologie 1991 übernommen hat. Im Jahr 1994 wurde ein Neubau der Klinik fertiggestellt.

Sonstiges

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Hr. Hirsch
Tel.: +49 (0)34203-291160
Mobil:+49 (0)176-21694198
www.schlapp-immobilien.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp
www.verkehrswert-ermitteln.de

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie der Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Kostenfrei Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln unter http://www.verkehrswert-ermitteln.de

sächisches Staatsbad Bad Brambach - Ob als Einfamilien - oder Ferienhaus - 560 m² Grundstücksfläche

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
49.900,00 EUR
Kaufpreis
08648 Bad Brambach
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

Bad Brambach ist ein staatlich anerkannter Kurort im Vogtlandkreis, die südlichste Gemeinde Sachsens und somit der neuen Bundesländer insgesamt. Die Gemeinde ist seit Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt für die Wettinquelle und bildet mit Bad Elster die Sächsischen Staatsbäder. Bad Brambach gehört zum Oberen Vogtland und grenzt im Westen, Süden und Osten an Tschechien. Der Kurort liegt in einer von West nach Ost ausgerichteten Quermulde am Röthenbach, der im Ort seinen Namen in Fleißenbach ändert. Die Gemeinde ist Teil der grenzüberschreitenden Mikroregion Freunde im Herzen Europas. Plauen, die größte Stadt des Vogtlandes, befindet sich 39 Kilometer nördlich von Bad Brambach. Der Ort liegt an der B 92 bzw. E 49, die südwärts direkt nach Tschechien führt. Bad Brambach hat einen Bahnhof und im Ortsteil Raun zudem einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Plauen–Cheb. Mit dem Neubau einer im Jahr 2001 eröffneten Ortsumgehung wurde der Ort vom grenzüberschreitenden Verkehr in das benachbarte Tschechien (Grenzübergang Schönberg-Vojtanov) entlastet.

Bad Brambach ist für seine Radonmineralquellen bekannt und verfügt über insgesamt sechs Quellen für Bade- und Trinkkuren. Im Kurort befindet sich ein Standort der Dr. Ebel Fachkliniken GmbH, welche die Klinik Bad Brambach als Rehabilitationsklinik für Rheumatologie, Orthopädie und Kardiologie 1991 übernommen hat. Im Jahr 1994 wurde ein Neubau der Klinik fertiggestellt.

Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=

Mitarbeiter Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.